Parquery provides real-time results to more than 70 customers worldwide.

Wer nutzt die Lösung von Parquery weltweit?

Parquery liefert Ergebnisse für Parkraumbetreiber und Partner

Parquery monitors more than 400 parking spots with 2 cameras in Vevey

Stadt Vevey, Schweiz

Parquery überwacht 400+ Parkplätze mit 2 Kameras


Parquery analyzes Park and Rail parking areas for SBB

Schweizerische Bundesbahnen (SBB, CFF, FFS)

Parquery P+Rail Projekt in Rapperswil, Schweiz


Hasler Co AG has been using Parquery solution since 2018

Hasler + Co AG, Schweiz

Parquery sorgt für ein positives Kundenerlebnis


Parquery guides drivers to available parking spots in Trzic

Stadt Trzič, Slowenien

Parquery leitet Autofahrer zu freien Parkplätzen


Parquery displays available parking spots in the town of Kranjska Gora

Ski-Weltcup in Kranjska Gora, Slowenien

Parquery meistert Eis und Schnee


Parquery monitors parking lots in San Marino Outlet Experience

Luxus-Einzelhandel: San Marino Outlet Experience

Parquery bietet Fahrerführung im Einzelhandel

Contact Parquery to learn more about smart parking

 

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns, um mehr über Smart Parking zu erfahren

At Parquery, smart parking experts will answer your call

 

Sprechen Sie mit einem Experten

Experten für Smart Parking beantworten Ihren Anruf

Parquery offers parking managers a free demo

 

Buchen Sie eine Demo

Parquery bietet Parkraummanagern eine kostenlose Demo

 

Wie lassen sich mit Daten zur Parkplatzbelegung Unternehmensfragen beantworten und Einnahmen steigern?

 

Optimieren Sie Ihre Parkfläche

Mangelndes Wissen, wie Parkraum genutzt wird, wo und wann der Bedarf am höchsten und am geringsten ist, kann zu ineffizienten und schlecht verwalteten Parkplätzen führen. Dies wiederum kann zu übermässigem Verkehr, Staus, langer Parkplatzsuche und unzufriedenen Fahrern führen. Besorgnis über Parkprobleme - ob tatsächlich oder vermeintlich - wirkt sich nachweislich direkt auf das Verhalten von Autofahrern aus und schreckt sie davon ab, wiederzukommen.

Hingegen ermöglicht das Verstehen wie ein Parkraum tatsächlich genutzt wird, eine gezielte gleichzeitige Optimierung sowohl für Autofahrer als auch Betreiber. Eine Situation, von der beide Seiten profitieren: Autofahrer von einer verbesserten Parkplatzsituation - die nervenaufreibende Suche nach einem Parkplatz und Besorgnis über Parkprobleme fallen weg - und Parkraumbetreiber von einer besseren Auslastung, höheren Frequentierung, und mehr Umsatz.

Potenziale identifizieren

Statistische Daten zur Parkraumnutzung liefern Managern eine Grundlage für fundierte betriebswirtschaftliche Entscheidungen. Ein Verständnis der Belegungsdaten eines Parkplatzes kann Potenziale zur Steigerung der Auslastung, zur Kostensenkung, zum verbesserten Risikomanagement und damit zur Umsatzsteigerung und zur Schaffung von Wettbewerbsvorteilen aufzeigen.

Unzureichend genutzte Bereiche finden und aufwerten

Werden aus den Daten Areale mit geringer Auslastung erkannt, kann ein Parkraumbewirtschafter die Gründe untersuchen und eine Strategie entwickeln, um die Attraktivität dieser Bereiche zu verbessern.

  • Sind diese Parkplätze schwer zugänglich, zu dunkel, zu weit entfernt oder anderweitig unpraktisch?
  • Könnte eine Neugestaltung der Raumaufteilung oder der Zufahrt die Anzahl der Parkplätze steigern, die Attraktivität verbessern, und damit die Nutzung erhöhen und die Einnahmen steigern?
  • Können ungenutzte Parkplätze vorübergehend oder dauerhaft einer anderen, rentableren Nutzung zugeführt werden?
Parquery's solution enable accurate redesign of parking lots

Änderungen testen und bewerten

Statistische Nutzungsdaten sind ein objektives Instrument, um Änderungen von Richtlinien und Vorschriften zu testen und zu evaluieren. Ebenso können bauliche Massnahmen wie alternative Verkehrsführung oder unterschiedliche Konfigurationen zur Erhöhung der Kapazität oder Attraktivität der Anlage, z.B. unterschiedliche Parkplatzdimensionen, Einfahrtswinkel oder Beleuchtungen, auf ihre Wirksamkeit hin überprüft werden.

Ergänzende Nutzungen finden

Darüber hinaus können die Daten kreative und unkonventionelle Ideen zur Steigerung der Rentabilität hervorbringen, wie zB. die Umwandlung des Parkplatzes in eine Mehrzweckanlage mit (vorübergehend) reduzierter Kapazität. So kann ein Parkplatz während Flautezeiten ganz oder teilweise vermietet werden, beispielsweise

  • ein innerstädtischer Parkplatz für einen Sonntagsmarkt,
  • ein saisonaler Parkplatz für Fahrzeugflotten in der Nebensaison,
  • ein Parkplatz in Autobahnnähe als Nacht- und Wochenendstellplatz für Lastwagen, usw.
Parquery direct truck drivers to available truck parking spots

Unterstützung bei der Durchsetzung der Parkvorschriften

Parkraum ist eine wertvolle Ressource, insbesondere in Ballungsgebieten und an pulsierenden Orten wie Flughäfen und Einkaufszentren. Smart Parking kann eine faire Nutzung und einen hohen Auslastungsgrad fördern und die Fahrer davon abhalten, die Parkzeit zu überschreiten. Parquery kann den Parkplatzbetreiber auf Verstösse aufmerksam machen und gleichzeitig Bildnachweise liefern.

Das System von Parquery erkennt Fahrzeuge, die unrechtmässig geparkt sind, beispielsweise auf dem Gehweg, in reservierten Bereichen (z. B. Ladezonen, Parkplätze für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, e-charging Plätze) oder in zweiter Spur.

Mit Parquery reservierte Bereiche verwalten und Übertretungen mit Parquery aufspüren

Parquery identifies if people are parked on no parking zones
Parquery detects if vehicles are parked on reserved parking areas
Parquery sends alerts if vehicles overstay on e-charging spots
Parking managers receive alerts in the event vehicles are wrongly parked.
Parquery detects when vehicles are parked on two parking spots.
Real-time alerts are sent to parking officers in the event vehicles are wrongly parked.

Darüber hinaus können die Belegungsdaten mit Zahlungsinformationen verknüpft werden. So kann Parquery den Betreiber benachrichtigen, wenn ein Fahrzeug ohne Bezahlung geparkt, die erworbene Zeit überschritten oder über die maximale Parkdauer hinaus verlängert wurde.

Zudem vereinfacht und beschleunigt Parquery die Durchsetzung von Vorschriften. Parkwächter erhalten einen Echtzeitalarm, und können sich so direkt zum Standort des Fahrzeugs begeben. Parquery ermöglicht es somit, Vorschriften effizient durchzusetzen und liefert zudem Bildnachweise.

Einblicke bei gleichzeitigem Schutz der Privatsphäre

Parkraummanager profitieren von Parquerys intelligenten Parkdatenanalysen während sie gleichzeitig die Privatsphäre der Fahrer schützen. Parquery hat den Schutz der Persönlichkeitsrechte und der Daten direkt in seine konzeptionelle und technische Lösung integriert.

Mit Hilfe einer Simulationssoftware sorgt Parquery für eine optimale Abdeckung des Parkplatzes mit bei gleichzeitiger Minimierung der Kameraanzahl. Diese Software optimiert die Kameraansichten und begrenzt sie zugleich auf jene Bereiche, die für den Smart Parking Dienst relevant sind. Areale ausserhalb der Parkplatzgrenzen und personenbezogene Daten, wie Gesichter und Kennzeichen, werden automatisch anonymisiert. So kann Parquery garantieren, dass weder Personen noch Fahrzeuge auf einem Bild identifiziert werden können. Alle Bilder werden nach der Verarbeitung automatisch gelöscht.

 

Wie Parquery Privatsphäre und Datenschutz gewährleistet

Wie die Simulationen von Parquery zum Schutz der Privatsphäre beitragen

 

Parquery provides insights to parking managers while protecting privacy

Mehr als 80 Projekte in über 30 Ländern weltweit

 

Entdecken Sie unsere Referenzen Kontaktieren Sie uns